Förderer

BASFI

Das Projekt KLIMAfuchs ist als Maßnahme im Hamburger Klimaplan verankert. Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Stadt Hamburg unterstützt das Projekt KLIMAfuchs aus Klimaschutzmitteln.


Ernährungsverband Nord e.V.

Der Ernährungsverband Nord e.V. unterstützt die S.O.F. - Umweltstiftung und all ihre Projekte regelmäßig.



Unterstützer

greenpeace magazin.

Das greenpeace magazin ist ein Umweltmagazin mit vielseitiger, kritischer und lösungs-orientierter Berichterstattung. Die Zeitschrift erscheint alle zwei Monate, ist 100% leser-finanziert, werbefrei und CO2-neutral produziert. Die Redaktion betreibt zudem ein online Warenhaus mit nachhaltigen Produkten.

Das greenpeace magazin stellt uns die Ausgabe 6.17 "Hitzefrei" zum Thema Klimaschutz kostenfrei zur Weitergabe an KLIMAfuchs-Kitas zur Verfügung.

Infos zum greenpeace magazin auf dessen Homepage: mehr...



Budnianer Hilfe e.V.

Die BUDNIANER HILFE hat 2017  im Rahmen des Aktionstages "Klimafreundliches Frühstück in der Kita" die zehn Lebensmittelpakete zur Verfügung gestellt, die unter den teilnehmenden Kitas verlost wurden. Darin enthalten waren zahlreiche schmackhafte Zutaten aus dem Budni-Sortiment, das eine Bandbreite an hochwertigen biologisch produzierten Produkten enthält.

Mehr über die Budnianer Hilfe auf deren Homepage: mehr...



Weba Fahnen

Weba Fahnen zeichnet sich nicht nur durch hochwertige Druckerzeugnisse aus, sondern vor allem durch ihr Verantwortungsbewusstsein im Bereich Nachhaltigkeit. Weba Fahnen hat unsere tollen KLIMAfuchs-Flaggen sozial und ökologisch veträglich produziert und dabei auch noch Rabatt gewährt!

Infos zu Weba Fahnen auf deren Homepage: mehr...