Mitmachaktionen und Infomaterial für KLIMAfüchse

Die Aktion "Energie erleben" kann von Kitas kostenfrei bei uns gebucht werden (Kontingent begrenzt).

KLIMAfuchs-Kitas erhalten darüber hinaus regelmäßig Anregungen für den Kita-Alltag und nehmen an Verlosungen teil.

Energie-Erlebnis-Fahrrad mit Zubehör

Ideenwettbewerb für KLIMAfuchs-Kitas

Wir suchen die vielseitigsten und schönsten Projekte und Ideen unserer KLIMAfuchs-Kitas. Die beiden besten Ideen werden mit einem hochwertigen Gewinn und der Veröffentlichung in einer neuen Bildungsbroschüre und unserem Blog belohnt! mehr...

Workshop für Eltern der KLIMAfuchs-Kitas

All die tollen Projekte, die durchgeführt, strahlen durch die Kinder bis in die Elternhäuser. Wir bieten Eltern die Chance, sich in einem zweistündigen digitalen Workshop über Hintergründe und Zusammenhänge von Klimaschutz(bildung) in der Kita zu informieren und offene Fragen zu klären. mehr...


Energie-Erlebnis-Fahrrad mit Zubehör

Die Energie-Erlebnis-Aktion. mehr...

 

Mitmach-Aktion "Energie erleben"

Die Energie-Erlebnis-Aktion ist ideal für Kinder im Vorschulalter und umfasst mehrere Bausteine. Die Aktion ist auf ca. 1,5 bis 2 Stunden angelegt.

 

Die Kinder erfahren bei der Erlebnis-Aktion ganz spielerisch, dass Energie nicht einfach nur aus der Steckdose kommt, sondern dass Energie unterschiedliche Formen hat und dass es verschiedene Prozesse der Erzeugung und des Verbrauchs gibt. Eine Gesprächsrunde und eine Gebäuderalley sind ebenso Bestandteil der Aktion wie die eigene Stromerzeugung auf unserem Energie-Erlebnis-Rad. mehr...


Kinder mit Polarfuchsmasken und KLIMAfuchs-Flagge

Eine der Gewinnerkitas. mehr...

Gewinnchancen und Infomaterialien

Natürlich können alle KLIMAfüchse an unseren offenen Aktionswochen teilnehmen.

Darüber hinaus erhalten unsere Projekt-Kitas ein bis zwei Mal im Jahr eine digitale Info-Post mit Vorlesegeschichten, Bastelideen oder der Chance auf einen kleinen Gewinn.

 

In Zukunft werden wir auch verstärkt mehrsprachige Informationen für Erwachsene herausgeben, um die Zusammenarbeit mit Eltern zu Klimaschutz-Themen zu erleichtern.